Mittwoch, 31. August 2016

Wortwolken - Wiederholungsthema des Webinars am 05. 09. 2016

Wortwolken als Textsorte nutzen, bzw. Wortwolken selbst kreieren (lassen) - das soll Gegenstand unseres Webinars sein. Ich möchte euch viele Möglichkeiten zeigen, wie Aufgabenformate zum Umgang mit solchen Wortwolken aussehen könnten. Gleichzeitig sollt ihr aber auch einige Plattformen kennenlernen und selbst erfahren, welche euren Ansprüchen am meisten gerecht wird.

Donnerstag, 18. August 2016

Erste Russischstunden - Wiederholung

... aber im Spiel.
So macht Lernen Spaß. Gleich im Wettbewerb wird die Lexik des 1. Lernjahres wiederholt.

Samstag, 13. August 2016

Wir starten wieder mit Online-Fortbildungen

Liebe Kolleginnen und Kollegen, 
das neue Schuljahr hat begonnen und ich möchte euch wieder einige Online-Fortbildungen anbieten. Es geht vor allem um das eigene Lernen und den Erfahrungsaustausch mit den Kollegen.

In dieser Veranstaltung möchte ich euch Möglichkeiten zeigen, wie man den Russischunterricht authentischer und attraktiver gestalten kann. Damit erfasse ich eine Fülle von Ideen, von denen manche in weiteren Veranstaltungen noch genauer vorgestellt werden.

Um einen Fortbildungsnachweis zu bekommen ist es allerdings wichtig, dass ihr euch bei den Fortbildungen auf dem Thüringer Schulportal kostenlos registriert und unter den Veranstaltungen anmeldet. Damit habt ihr auch freien Zugang zu vielen wertvollen Materialien der Mediathek.
Derzeit wird aber noch an der Anmeldeplattform gearbeitet. Schaut also öfter auf das Schulportal. Die Suchnummer ist: 5033301.
 
Wichtig ist, dass ihr euch zusätzlich bei MIR per Mail anmeldet, damit ich euch 30 min vor Veranstaltungsbeginn den Link als Zugang zum virtuellen Raum (unbedingt dann auch im Spam schauen) zuschicken kann. Dieser wird nicht öffentlich bekannt gegeben, weil es vom Inhaber nicht erwünscht ist. Das müssen wir respektieren.
Wem die Teilnahme auch ohne Nachweis wichtig ist, der schickt mir nur die Mail und kann ebenfalls teilnehmen, dann aber OHNE Nachweis.

Alle Veranstaltungen werden aufgezeichnet und die bei MIR gemeldeten Teilnehmer bekommen Chat, Aufzeichnung und Materialien als Nachbereitung innerhalb von 2-5 Tagen zugeschickt.

Ich freue mich auf euch!!!

Sonntag, 7. August 2016

Erst einmal NUR der Planungsstand für die kostenlosen Online-Fortbildungen im 1. Halbjahr des Schuljahres 2016-2017

Liebe KollegINNen, 
jetzt konnte ich meine Veranstaltungen im Thüringer Schulportal eingeben.Ihr seht die Veranstaltungsnummern rot hinter dem Thema. Das wird euch die Suche im TSP erleichtern. Nach der Prüfung durch das TSP werden die Veranstaltungen in ihrer Beschreibung einsehbar - etwas Geduld. Dann könnt ihr euch auch in gewohnter Weise anmelden.
Da viele neue KollegINNen einsteigen werden, habe ich einige Wiederholungen aufgenommen.

 Meine Veranstaltungen werden auch immer hier im Blog noch einmal separat angekündigt.

Samstag, 6. August 2016

Vom Teilen - Wie Spielideen ganz schnell umgebastelt werden.

Heute bekam ich eine ganz tolle Spielidee von meiner Französisch-Kollegin (Danke, liebe Kathrin!!!). Das hat mich sofort motiviert, mir auch solche Spiele zu basteln - gerade jetzt, wo wir im Schuljahr ankommen  und nach den Ferien doch erst wieder die Sprache auffrischen müssen. Die Spielvorlage und Anleitung sind immer gleich.


Gesagt getan. 
Inzwischen habe ich 4 Spiele gebastelt und kann diese in allen Klassenstufen einsetzen.  




Meine einzelnen Spiele habe ich auf unterschiedlich farbiges Papier kopiert (z. B. Thema Schule - grün). So kann ich alles viel schneller sortieren. 

Für die Abdeckkarten habe ich jeweils zwei Sticker aneinandergeklebt. So kommt noch etwas Farbe ins Spiel. Man kann aber auch die Reste von laminierten Materialien nehmen. Die sind schön stabil. Ich habe gleich seh viele hergestellt, damit die Schüler sie auch gleich für die Punkte verwenden können (das Schneiden hat mich da auch die meiste Zeit gekostet).
Ihr seht also, dass es durchaus Sinn macht, den Austausch mit den Fachkollegen - auch der anderen Sprachen - zu suchen und tolle Ideen zu teilen.

DaF- und Russischlehrer gemeinsam