Sonntag, 23. Juli 2017

Mittwoch, 19. Juli 2017

Meine Erinnerung für euch!

Wir campen von 9:30 bis 16:00 Uhr. Programm folgt in Kürze.
Anmeldung per Mail bei mir.
Eine Vorschau auf unser Programm ist hier .

KollegINNen aus der ganzen Welt können sich auch HIER anmelden.

Webinar am 10.08.2017 - Magazine online erstellen



Das Erstellen von Zeitungen oder Magazinen kann nicht nur den Sprachunterricht vielfältig bereichern. Von Medien- und Fachkompetenz bis Kreativität  wird alles geschult. 
Um dies im Klassenzimmer einfach, kostengünstig und dennoch effektiv zu verwirklichen werden in der Onlinefortbildung „Magazine kostenlos online gestalten“ am 10.08.2017 von 18:00 bis 19:00 Uhr passende Onlinetools vorgestellt.
Im Webinar können alle Teilnehmer nach einer Einführung unter Anleitung und ggf. persönlicher Hilfe eine Magazinseite erstellen. Außerdem werden den Teilnehmern einige weitere, konkrete Anwendungen für den Unterricht gezeigt. 
Am Ende werden selbstverständlich alle gezeigten Materialien zum Download angeboten.

Donnerstag, 13. Juli 2017

Webinar am 03.08.2017: Langsam auf die Schule vorbereiten - Webinare nutzen - Szenarien entwickeln

Gastreferent: Richard Herrmann (Abi 2017) 
Es gibt weit mehr als nur Word, PowerPoint und Excel.
In diesem Webinar stelle ich Ihnen eine weitere, i.d.R. vorinstallierte, Anwendung von Microsoft vor, mit deren Hilfe Sie Einladungen, Flyer, Speisekarten, Ablaufprogramme, Newsletter, Banner, Postwerbung, Glückwunschkarten und noch vieles mehr mit nur wenigen Klicks erstellen können. Dies bietet nicht nur für den privaten Gebrauch, sondern auch für den Unterricht (besonders Sprachunterricht) viele neue und kreative Möglichkeiten.
Durch die Ähnlichkeit der Schaltflächen mit PowerPoint und Word werden Sie sich schnell in das neue Programm einfinden.
Im Webinar werden alle Teilnehmer nach einer Einführung unter Anleitung und ggf. persönlicher Hilfe einen Flyer erstellen. Außerdem werde ich Ihnen viele weitere, konkrete Anwendungen für den Unterricht zeigen. 
Sollten Sie Publisher nicht besitzen, können Sie unter https://products.office.com/de-de/try eine 30 Tage Testversion kostenlos herunterladen oder vorerst nur zuschauen.

Samstag, 8. Juli 2017

Dienstag, 4. Juli 2017

Origami-Minibücher und was man damit machen kann

Da ja Ferien sind, habe ich  mal wieder meine Bastelleidenschaft entdeckt. Heute wollte ich mal lustige Minibücher basteln, ganz ohne (geht auch mit) Leim.

Die Bastelanleitung entdeckte ich bei Youtube und schon ging es los.

Natürlich mache ich mir auch Gedanken, wie ich diese hübsche Idee nun auch in meinen Russischunterricht einbauen könnte. 
Mir kamen folgende Gedanken:
  • für einen Bericht / Vortrag: Schlagwörter sammeln anstelle eines Stichpunktzettels
  • jede Seite = Kasus und dazu Präpositionen sammeln
  • zu einem Oberbegriff  / Thema Wörter sammeln
  • Zitate sammeln
  • Elfchen sammeln
  • Adressen notieren
  • Strichmännchengeschichte zeichnen
  • Fragewörter sammeln
  • Operatoren sammeln
  • eigenes Tagebuch der Gefühle
  • Tagesablauf fixieren
  • Merkheft für falsche Freunde (Buchstaben)
  • Wörter, die schwerfallen
  • Schatztruhe mit tollen Links / Apps
Aber ich habe auch festgestellt, dass man noch viel mehr, sogar über das Fach hinaus, machen kann:
  • mit wenig Seiten als Geschenkanhänger nutzen und Wünsche reinschreiben (Faden zum Anhängen kann man beim Buchrücken durchziegen oder mit Miniklammer anheften)
  • To-do-Liste erstellen
  • usw.
Welche Ideen habt ihr noch? Schreibt gern eure Kommentare.

DaF- und Russischlehrer gemeinsam